Du befindest Dich hier:


Aktuell befinden sich in Sachsen gut 47.000 Jugendliche in einer betrieblichen Berufsausbildung - Tendenz sinkend. Im klar größten Bereich »Industrie und Handel«, zu dem auch die Banken und Versicherungen sowie das Gast- und Verkehrsgewerbe gehören, sind knapp 29.000 Jugendliche registriert. Die beliebtesten Ausbildungsberufe sind »Kauffrau für Büromanagement« bei den Mädchen und »Kfz-Mechatroniker« bei den Jungen. An den sächsischen Hochschulen hatten sich im Wintersemester 2014/15 rund 112.500 Studierende eingeschrieben - etwa 1.000 Studierende weniger als noch ein Jahr zuvor. 12.586 junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren waren im Juli 2015 als arbeitslos gemeldet; das entsprach einer Quote von 7,9 Prozent.

Jobfilter

Jobsuche

Premiumpartner

tl_files/ausbildungsplatz/img/Redakteurmaterial/Banneranzeigen/Bundeswehr_240x70_2016.jpg

 

tl_files/ausbildungsplatz/img/Redakteurmaterial/Banneranzeigen/P+G_240x70.jpg

 

tl_files/ausbildungsplatz/img/Redakteurmaterial/Banneranzeigen/LIDL_240x380px.gif

ausbildungsplatz aktuell

Blicke über den Tellerrand

Theorie oder Praxis? Wir zeigen dir Möglichkeiten bei denen du dich nicht für eines der beiden entscheiden musst... mehr »

Beruf: Musicaldarsteller

Ein Leben im Rampenlicht

Wir stellen euch interessante Berufe vor. HIer: Musicaldarsteller.Mehr »

ausbildungsplatz aktuell

Bewerbungs-Special

Mit vielen Tipps zeigen wir euch, wie eure perfekte Bewerbung gelingt! Mehr »

Beruf: Goldschmied

Freude für die Ewigkeit

Wir stellen euch interessante Berufe vor. Hier: Goldschmied/-in. Mehr »