Du befindest Dich hier:

  • Bundesfreiwilligendienst

tl_files/ausbildungsplatz/img/Redakteurmaterial/Logos-FIRMEN/Johanniter.jpg

Firma:
Straße: Waltherstraße 6
PLZ:
97074
Ort: Würzburg
Bundesland: Bayern
Branche: Hilfsorganisation / Gesundheits- und Sozialwesen
Internet: www.johanniter-unterfranken.de

Ausbildungsberuf / Studiengang:

Bundesfreiwilligendienst

Ausbildungsbeginn:
September 2017

Bewerbungsschluss:
Bewerbungen können ganzjährig eingereicht werden

Einstellungskriterien:
Besitz der Führerscheinklasse B seit einem Jahr und Mindestalter von 19 Jahren

Einsatzmöglichkeiten:
ambulante Pflege, Tagespflege, Erste-Hilfe-Ausbildung, Patientenfahrdienst, Schulbus-Linienfahrdienst, Rettungsdienst 

E-Mail-Bewerbung:
unterfranken@johanniter.de

Schriftliche Bewerbung:
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Unterfranken
z.Hd. Stephan Pies
Waltherstraße 6
97074 Würzburg

Firmeninfo:
Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist ein Werk des evangelischen Johanniterordens. Seit ihrer Gründung im Jahr 1952 entwickelte sie sich mit derzeit 14.000 Beschäftigten, 30.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und mehr als 1,4 Millionen Fördermitgliedern zu einer der größten Hilfsorganisationen Europas. International sind die Johanniter in der humanitären Hilfe tätig, etwa bei Hunger- und Naturkatastrophen. Seit 1965 engagieren sich die Johanniter in ganz Unterfranken und sind mit fünf Dienststellen, einem Seniorenheim und einer Kindertagesstätte direkt vor Ort.

Besonders jungen Menschen bieten die Johanniter zur Berufsorientierung oder zur Überbrückung der Wartezeit für einen Studienplatz während dem einjährigen Freiwilligendienst (Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst) einen Einblick in den sozialen Bereich.

 

Ansprechpartner: Stephan Pies
E-Mail: unterfranken@johanniter.de
Telefon: 0931 19214